uch hier wird mit höchster Technologie (dem gezielten Einsatz von Laser-Licht und/oder Ultraschall) gearbeitet.

Ein Ergebnis ist sofort nach der ersten Anwendung sicht- und fühlbar.

AquaFacial

Für eine strahlend glatte Haut

Unser Äußeres sagt viel über uns aus. Insbesondere glatte und schöne Haut im Gesicht und Dekolleté wirkt attraktiv und verjüngend, vermittelt Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Doch viele Frauen und Männer sind unzufrieden mit Ihrem Hautbild, denn sie leiden unter Hautproblemen wie unreiner Haut, Akne oder fortschreitenden Alterscheinungen.

Mit AquaFacial bieten wir Ihnen eine kosmetische Behandlung, die gleich mehrere Behandlungsmethoden in sich vereint und Ihrem Gesicht zu einer schönen und frischen Haut und einem verjüngten, gleichmäßigeren und strahlenderen Teint verhelfen kann.

quaFacial

  • Für eine strahlend glatte Haut
  • Was ist AquaFacial?
  • Gründe für ein AquaFacial
  • Behandlungsablauf
  • Nach der Behandlung
  • Mögliche Komplikationen/Risiken
  • FAQs (Häufig gestellte Fragen)

FAKTEN ZUM AQUAFACIAL (HYDRAFACIAL)
Behandlungsdauer:ca. 45-60 min
Schmerzen:keine
Haltbarkeit:4-6 Wochen
Gesellschaftsfähig:sofort
Behandlungsfolgen:leichte temporäre Rötungen möglich
Kosten:ab 150 Euro*

*Diese Angabe dient als Richtwert. Während eines unverbindlichen Beratungsgesprächs erhalten Sie einen transparenten Kostenplan für Ihren individuellen Fall.

Was ist AquaFacial?

Bei AquaFacial (Aqua Facial, Hydrafacial) handelt es sich um eine intensive, nicht-invasive Gesichtsbehandlung. Sie besteht aus einer Kombination aus Hautreinigung und Versorgung der Haut mit nachhaltiger Feuchtigkeit zur Verbesserung des Hautbildes. In mehreren Behandlungsschritten wird die Haut gereinigt und mit wichtigen Vitaminen, Hyaluron und Antioxidantien versorgt.

Innovation und Erfahrung

Für natürliche Ergebnisse!

Bei proaesthetic bieten wir Ihnen die modernsten Verfahren, die neueste Medizintechnik und garantieren höchste Sicherheitsstandards. Verlassen Sie sich auf Kompetenz und Erfahrung unserer Fachärzte. An renommierten Universitäten im In- und Ausland ausgebildet, nehmen unsere Ärzte sowie das gesamte Klinikpersonal regelmäßig an Weiterbildungen teil. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin und lernen Sie uns und unsere Schönheitsklinik kennen.

Gründe für ein AquaFacial

AquaFacial ist eine schonende und schmerzfreie Behandlung für Gesicht, Hals und Dekolleté. Die Behandlung kann Ihrer Haut wieder zum mehr Elastizität verhelfen und die Hautgesundheit sowie das Hautbild deutlich verbessern. Die Haut wirkt danach gleichmäßiger und Ihr Teint strahlender. Das Behandlungsergebnis ist bereits direkt im Anschluss an die AquaFacial-Anwendung sichtbar.

AquaFacial (Hydrafacial) ist für alle Hauttypen geeignet und kann auch bei Akne oder Hautrötungen eingesetzt werden. Ihre behandelnde Kosmetikerin stimmt die Behandlung individuell auf Ihren Hauttyp ab.

Durch die Kombination mehrerer Behandlungsmethoden kann eine AquaFacial-Behandlung Ihnen bei vielen Hautproblemen helfen, dazu gehören fortgeschrittene Alterserscheinungen wie kleine Falten und feinen Linien, verstopfte Poren, Akne und Akne-Narben, Rosazea, erweiterte Poren, Sonnenschäden und Hyperpigmentierung.

Behandlungsablauf

Das AquaFacial (Hydrafacial) wird in mehreren Schritten durchgeführt und dauert zwischen 30 bis 60 Minuten. Am Tag der Behandlung sollte man auf das Tragen von Make-up verzichten.

Zu Behandlungsbeginn wird die Haut vorsichtig gereinigt. Ihre behandelnde Kosmetikerin analysiert zudem Ihren Hauttyp, damit die Behandlung individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Die eigentliche Behandlung gliedert sich dann in mehrere Behandlungsschritte.
Im ersten Schritt werden die abgestorbenen Hautzellen schonend entfernt. Im Anschluss daran wird ein reinigendes Peeling mit Frucht- und Salicylsäuren aufgetragen. So werden die Ablagerungen in den Poren aufgeweicht und die Haut auf die anschließende Tiefenreinigung vorbereitet.

Im nächsten Schritt wird mit einer Kombination aus Wasserwirbel und Vakuum die Ausreinigung der Haut durchgeführt. Dabei werden Talgablagerungen in den Poren und Unreinheiten durch ein Vakuum sanft entfernt. Ist die Haut gereinigt, wird zum Abschluss eine Mischung aus Hyaluron, Antioxidantien und Vitaminen zur Förderung und Unterstützung der Haut eingebracht.

Beratung & Voruntersuchung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Falls Sie sich für ein Hydra Facial, bzw. für die Micro-Dermabrasion interessieren, informieren wir Sie gerne in einem ersten und unverbindlichen Beratungsgespräch ausführlich über Ihre Möglichkeiten und die von uns verwendeten Methoden. Wir besprechen mit Ihnen Ihre persönliche Situation, medizinische Vorgeschichte und gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein.

Nach der Behandlung

In den Tagen nach der Behandlung sollten Sie die behandelte Haut nicht der direkten Sonnenstrahlung aussetzen und einen geeigneten UV-Schutz für die Haut nutzen. Auch auf den Besuch eines Solariums oder der Sauna sollten Sie für 14 Tage verzichten.

Sofern Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie dies der Kosmetikerin auf jeden Fall vor der Behandlung mitteilen. Wir empfehlen Ihnen, während der Schwangerschaft auf eine AquaFacial-Behandlung zu verzichten.

Mögliche Komplikationen/Risiken

Bei einer AquaFacial-Behandlung handelt es sich um eine sanfte und risikoarme Behandlungsmethode. Nach der Behandlung kann es lediglich kurzzeitig zu leichten Hautrötungen kommen, auch kann die Haut leicht spannen.

Bei sehr empfindlicher Haut kann die Säure des Fruchtpeelings zu Hautreizungen führen, Ihre behandelnde Kosmetikerin wählt daher passend zu Ihrem Hauttyp ein anderes Peeling aus.

Wie oft sollte ich eine AquaFacial-Behandlung durchführen lassen?

Für ein langanhaltendes Ergebnis empfehlen wir Ihnen, die Behandlung regelmäßig durchführen zu lassen. Je nach Hauttyp bieten sich Abstände zwischen vier und sechs Wochen an.

Mit welcher Ausfallzeit muss ich nach der Behandlung rechnen?

Bei einer AquaFacial-Behandlung kommt es zu keiner Ausfallzeit, daher lässt sie sich wunderbar in Ihren Alltag einplanen.

Kommen bei der AquaFacial-Behandlung Nadeln zum Einsatz?

Nein, bei Aqua Facial (Hydrafacial) handelt es sich um eine nicht-invasive Behandlungsmethode, die Behandlung funktioniert komplett ohne den Einsatz von Nadeln.

Ist die AquaFacial-Behandlung für jeden Hauttyp geeignet?

Ja, die AquaFacial-Behandlung kann bei jedem Hauttyp durchgeführt werden, da sie individuell auf den Hauttyp angepasst werden kann.

Ist eine AquaFacial-Anwendung schmerzhaft?

Nein, die Behandlung ist für Sie nicht mit Schmerzen verbunden – weder während der Behandlung noch danach.

Ist bei AquaFacial eine Betäubung notwendig?

Nein, bei AquaFacial (Hydrafacial) ist kein Betäubung notwendig, die Behandlung ist nicht schmerzhaft.

Wann sehe ich das Ergebnis der AquaFacial-Anwendung?

Der Effekt von AquaFacial (Hydrafacial) ist sofort zu sehen. Durch die Reinigung und das Einbringen von Hyaluron, Vitaminen und Antioxidantien wirkt die Haut insgesamt praller, glatter und geschmeidiger.

Wie lange hält das Ergebnis der Behandlung an?

Wie lange das Ergebnis eines Aqua Facials anhält, ist individuell verschieden. In der Regel hält das Ergebnis der Beauty-Behandlung vier bis sechs Wochen an.

Ist eine manuelle Ausreinigung der Haut notwendig?

Nein, beim Aqua Facial (Hydrafacial) werden die durch das sanfte Peeling gelösten Talgablagerungen und Unreinheiten mit Hilfe der Aufsätze gereinigt. Eine manuelle Ausreinigung der Haut ist daher nicht notwendig.